Tatzen-Treff, die Hundeschule aus dem Sauerland
Welpenprägung in der Spielgruppe ... Junghundeerziehung ... Einzeltraining ... Wanderungen ... Seminare ... Vorträge
Tatzen-Treff, die Hundeschule aus dem Sauerland
Tatzie

Buchempfehlung

Hunde aus dem Ausland
Expertenwissen für Hundeprofis Bd. 1

Hunde aus dem Ausland
Expertenwissen für Hundeprofis Bd. 1

Autor: Udo Gansloßer (Hrsg.)

140 Seiten, zahlreiche Abbildungen
Format: Softcover

Verlag: Filander Verlag, Fürth
ISBN 978-3-930-83181-4
14,90 €

Hunde aus dem Ausland nehmen einen immer größeren Anteil der Familienhunde in Mitteleuropa ein. Wenigen Haltern und auch erschreckend wenigen Tierschützern und anderen Importeuren ist klar, welche Probleme damit entstehen können. Von A wie Arbeitsschutz bis Z wie Zuchtverhinderung warten eine Menge ungelöster Fragen auf Halter wie auch Profis der Betreuung. In diesem Buch werden Probleme und manchmal mögliche Lösungen aus Expertensicht, aus der Sicht erfahrener Trainer und Fachwissenschaftler dargestellt, in der Hoffnung auf ein besseres Verständnis für Hunde mit Migrationshintergrund.

Inhalt

  • Sophie Strodtbeck: Der Canis autisticus
  • Udo Gansloßer: Anpassungen in der Lebensgeschichte - oder warum es manchmal schon sehr früh zu spät sein kann
  • Gerd Leder: Rassegeschichte der Arbeits- und Straßenhunde in den Herkunftsländern
  • Udo Gansloßer: Soziale Systeme freilaufender Hunde: Ökologie der "Straßenhunde"
  • Udo Gansloßer: Aspekte der Fortpflanzungskontrolle
  • Jennifer Jensen: Medizinische Aspekte beim Import von Hunden aus dem Ausland
  • Udo Gansloßer: Arbeitsschutzaspekte der Arbeit mit Hunden unklarer Herkunft
  • Petra Krivy: Lust und Frust im Umgang mit Auslandshunden
  • Elke Deininger, Katrin Umlauf: Zur Tierschutzproblematik der so genannten Straßenhunde im Ausland

 

Letzte Änderung am: 26.02.2017 um 15:21:51 Uhr