Tatzen-Treff, die Hundeschule aus dem Sauerland
Welpenprägung in der Spielgruppe ... Junghundeerziehung ... Einzeltraining ... Wanderungen ... Seminare ... Vorträge
Tatzen-Treff, die Hundeschule aus dem Sauerland
Tatzie

Buchempfehlung

Verhaltensbiologie für Hundehalter

Verhaltensbiologie für Hundehalter

Verhaltensweisen aus dem Tierreich verstehen und auf den Hund beziehen

Autor: Dr. Udo Gansloßer

Das erste Buch für Hundehalter zu diesem Thema

288 Seiten, Hardcover
ca. 60 Farbfotos und auf 32 Farbtafeln
ISBN 978-3-440-10636-5
ca. 24,90€ (A 25,60€; sFr 44,90)

Kosmos Verlag Stuttgart, August 2007

Erkenntnisse, die die Hundeerziehung beeinflussen werden

Bindung, Dominanz, Prägung und Rangordnung - Begriffe, die von Hundehaltern immer wieder benutzt werden. Doch was sagen sie wirklich aus, welche Verhaltensweisen stecken dahinter und welchen Zweck verfolgt dieses Verhalten? Der Blick in die Tierwelt macht deutlich: Verhalten ist immer zweckgebunden und nie sinnlos. Hier erfährt der Hundehalter, wie Verhalten entsteht, wie sich Affen, Elefanten oder Meerschweinchen untereinander verständigen, welche Rangordnungen sie bilden und wie er diese Erkenntnisse auf seinen eigenen Hund übertragen kann.

Dr. Udo Gansloßer ist Privatdozent für Zoologie an der Universität Greifswald und hat bereits zahlreiche Publikationen über Zoologie, Ökologie und Säugetierverhalten veröffentlicht. Er gibt viele Seminare für Hundehalter und ist wissenschaftlicher Mitarbeiter des von Günther Bloch geleiteten Tuscany Dog Project.

Letzte Änderung am: 24.05.2018 um 14:36:26 Uhr